Stars
28.11.2017

Glamour-Auftritt von Charlène & Albert

Das Fürstenpaar erschien zu den World Rugby Awards in Monaco.

Sie waren die absoluten Stargäste im Sporting Club in Monte Carlo. Dort gingen nämlich die World Rugby Awards über die Bühne. Und da vor allem die gebürtige Südafrikanerin Charlène ein Fan dieses Sports ist, war die Fürstin und Ehemann Albert tatsächlich Gäste der an sich (noch) eher unbekannten Gala.

Die ehemalige Profi-Schwimmerin fungiert sogar als Schirmherrin der Preisverleihung. Top gestytlt erschien die 39-Jährige in einem schwarzen Rüschenkleid, mit lockigem Kurzhaar-Look und hervorstechend durchtrainierten Oberarmen.

Und Albert? Der hat sich seinen "Movember" Schnurrbart, den er in der Vorwoche noch präsentierte, vorzeitig abrasiert.