Stars
14.08.2017

Generation Bauchfrei: Das sind die neuen Jungstars

Die neuen Jungstars feierten sich bei den Teen Choice Awards in Los Angeles vor allem selbst.

Sie haben noch nie etwas von Bella Thorne (19) und Zendaya (20) gehört? Millionen von Teenies schwärmen genau von diesen jungen Damen. Die Mädels wurden durch Kinderserien bekannt und verdienen sich nebenbei auch noch mit ihrer Musik ein bisschen Taschengeld.

Thorne und Co. treten in die Fußstapfen von Stars wie Miley Cyrus (24), die ebenfalls durch eine biedere TV-Serie ("Hannah Montana") berühmt wurde. Die Skandalnudel gab sie später zwecks Memo-Effekt noch als Draufgabe. Thorne hat sich’s gemerkt und ebenfalls dem Motto "Weniger Stoff, mehr Haut" verschrieben.

Der Disney-Darling tanzte sich mit der Serie "Shake it Up" in die Herzen der jungen Fans und ist nun seit April in der neuen Produktion "Famous in Love" im US-TV zu sehen. Das soll die Gazetten auf andere Schlagzeilen bringen, machte Thorne in letzter Zeit doch vor allem durch amouröse Bekanntschaften mit Promi-Herren – wie Toni Garrns Ex Chandler Parsons (28) – auf sich aufmerksam.

Braver gibt sich da ihre "Shake it Up"-Kollegin Zendaya. Sie hat schließlich Großes vor und wird demnächst vom Teenie- zum Kino-Star. Ihr erster große Wurf: "Spider-Man: Homecoming".

Bei den " Teen Choice Awards" in Los Angeles gab es außerdem Kreischalarm bei Maddie Ziegler(14), die als beste Tänzerin geehrt wurde und die laut Time Magazine zu den 100 einflussreichsten Promis unter 30 Jahren zählt – sie erschien im bauchfreien Zweiteiler. Nicht nur bei ihr einer der meistgezeigten Styles des Top-Events.