Stars
24.10.2017

Ronaldo-Freundin: Hochschwanger mit Verlobungsring?

Bei den FIFA-Awards war der Babybauch von Ronaldos Freundin Georgina Rodriguez nicht mehr zu übersehen.

Bei den FIFA-"The Best"-Auszeichnungen in London wurde Cristiano Ronaldo mit dem Preis für den besten Fußballer ausgezeichnet (dazu mehr). Begleitet wurde der 32–Jährige zu den Awards von seinem Sohn Cristiano Ronaldo Jr. und seiner schwangeren Freundin Georgina Rodriguez.

Rodriguez mit Babybauch

Im Juni wurde bekannt, dass Rodriguez ein Kind von Ronaldo erwartet. Inzwischen ist die Tänzerin, die auch als Model arbeitet, hochschwanger. Bei den FIFA-Awards im Palladium Theatre in London präsentierte sie sich in einer silbernen Seiden-Robe, unter der sich bereits ein gewaltiges Bäuchlein wölbte.

Fotografen rissen sich nur so um ein Foto von der werdenden Mama, die Ronaldo sein inzwischen viertes Kind beschert. Kurz bevor bekannt wurde, dass Georgina schwanger ist, wurde der Real-Madrid-Star Vater von Zwillingen, die von einer Leihmutter ausgetragen wurden. Sein Sohn Cristiano Ronaldo Jr., den der Sportler alleine erzieht, ist inzwischen sieben Jahre alt.

Verlobt?

Für Cristiano Ronaldo, der dieses Jahr bereits zum fünften Mal zum als Weltfußballer auszeichnet wurde, könnte es derzeit nicht besser laufen. Es wird sogar gemunkelt, dass schon bald eine Hochzeit ins Haus stehen könnte.

Nachdem vor Kurzem Verlobunsgerüchte um Cristiano und Georgina laut wurden, zeigte sich die 22-Jährige nun auch bei den FIFA-Awards mit einem vielsagenden Ring, den sie beim Posieren für die Fotografen sichtlich stolz präsentierte.