Felix Baumgartner raste auf Autobahn.

© APA/EPA/CAROLINE SEIDEL

Fans empört
09/30/2016

300 km/h auf Autobahn: Baumgartner regt auf

Der österreichische Extremsportler regt mit rasanter Aktion auf deutscher Autobahn auf.

Felix Baumgartner
ist ein bekennender Adrenalinjunkie. Jetzt aber hat es der 47-Jährige etwas übertrieben, jedenfalls wenn es nach seinen Fans geht: Mit 300 Stundenkilometern raste der österreichische Extremsportler mit seinem Ford GT jetzt über die deutsche Autobahn - und kam erst zum Stillstand, als sein Wagen den Geist aufgab. Dessen nicht genug: Baumgartner prahlte mit einer waghalsigen Aktion auf Facebook. Was ihm einen Shistorm von seinen Fans einbrachte.

Mit 300 km/h auf der deutschen Autobahn

"Ich denke, ich habe gestern zu stark aufs Gaspedal gedrückt auf der deutschen Autobahn", schreibt Felix Baumgartner.

Die Kupplung hat die rasante Fahrt nicht heil überstanden. Nach zwei Stunden "pedal to the metal" sei sein Flitzer schließlich zum Erliegen gekommen, erklärte Baumgartner.

Dazu postete der in der Schweiz wohnende Extremsportler ein Foto von seinem Wagen, der per Anhänger abgeschleppt wird.

"Egal, ich liebe mein Auto noch immer", schrieb Baumgartner dazu.

"Verantwortungslos": Fans kündigen Baumgartner Freundschaft

Viele seiner Fans reagierten auf die Raserei allerdings alles andere als begeistert. Sie erinnern den Starsportler an seine Vorbildfunktion - und kündigen ihm zum Teil sogar die Freundschaft.

"Lieber Felix, Autofahren sollte man können und nicht nur aus Langeweile Benzin verfahren und andere dabei gefährden. Im Übrigen habe ich dich soeben aus meiner Freundesliste gestrichen (was dir sicher Wurscht ist) aber deine sinnlosen Postings (...) gehen mir echt auf den Nerv", schreibt unter anderem eine Facebooknutzer und fügt hinzu: "Vielleicht könntest du ja mal was sinnvolles posten.....z.B. unterstütze eine Familie, deren Vater von einem Raser überfahren wurde."

"Wer öffentlich damit prahlt, wenn auch quasi legal in Deutschlang, zwei Stunden lang verantwortungslos mit 300 km/h sinnlos herumgerast zu sein, der hat's nicht anders verdient", schreibt ein anderer Follower. "Schönes Role Model. Sowas macht mich unglaublich wütend."

Auch, dass der Risiko-Fan die Tatsache, dass es auf den deutschen Autobahnen im Gegensatz zu Österreich keine Tempolimits gibt, ausnutzt, um mal wieder von sich reden machen, wird kritisiert:

"Es mag ja in Deutschland teilweise keine Tempobeschränkung geben, aber das, was dieses sogenannte "Vorbild" für viele junge Menschen aus Österreich hier gemacht hat und auch noch postet, ist nur dumm und verantwortungslos."

Felix Baumgartner hat zu der Kritik noch nicht Stellung genommen.

Aus dem Archiv:

Markige Sprüche: Die Welt des Felix B.

07738997_ppsvie.jpg

INTERVIEW MIT SALZBURGER EXTREMSPORTLER FELIX BAUM

INTERVIEW MIT SALZBURGER EXTREMSPORTLER FELIX BAUM

POLICE Jump/Forth Bridge

TAIWAN BASE JUMPING

Austria Supersonic Skydiver

Russia Depardieu

RUSSIA PEOPLE BAUMGARTNER

Uli Hoeneß

EPAepa02432821 FC Bayern Munichs President Uli Hoeness is pictured before the start of German Bundesliga match Borussia Moenchengladbach vs. FC Bayern Munich at the Borussia-Park in Moenchengladbach, Germany, 06 November 2010. (ATTENTION: EMBARGO CONDITI

FLUGSHOW AIRPOWER 13 IN ZELTWEG: BAUMGARTNER

Arnold Schwarzenegger

Felix Baumgartner

APAustrian stuntman Felix Baumgartner, 36, successfully parachutes off Mexico Citys highest skyscraper, Monday, Jan. 30 , 2006, in Mexico City. Baumgartner launched himself off the 225-meter (738-foot) Torre Mayor, a building located on Mexico Citys main

04047337_ppsvie.jpg

AUSTRIA FELIX BAUMGARTNER PRESS CONFERENCE

04040560_ppsvie.jpg

04045730_ppsvie.jpg

68. HAHNENKAMMRENNEN: KITZ RACE PARTY

Kitz Race Party

Austrian space jumper Felix Baumgartner and girlfr

U.S. actor Tom Cruise poses with Austrian skydiver

RUSSIA PEOPLE BAUMGARTNER

8.176.jpg

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.