Stars
27.09.2017

Extrem straff: Was hat Brigitte Macron machen lassen?

Die First Lady Frankreichs sieht plötzlich noch straffer aus als sonst. Mehrere Schönheitschirurgen vermuten Beauty-Eingriffe bei Brigitte Macron.

Brigitte Macron ist 64 Jahre alt und wird für ihr jugendliches Aussehen und ihre extrem sportliche Figur von vielen Franzosen bewundert. Dass bei der First Lady Frankreichs nachgeholfen wurde, behaupten nun einige von der Daily Mail befragte Schönheitschirurgen.

Erst diese Woche zeigte sich die Premiere Dame bei einem Empfang im Elysee Palast noch faltenfreier und straffer als es die ehemalige Lehrerin ohnehin schon war. Dabei zeigte sie sich auch mit zurückgebundenen Haaren, was sonst nur selten vorkommt.

Mrs. Macron sehe mindestens zehn Jahre jünger aus, was auch an ihrer guten Haut- und Knochenstruktur liege, analysiert Schönheitschirurgin Dr. Ifeoma Ejikeme. Sie gebe offenbar Acht auf ihre Haut.

Aber nicht nur Hautpflege und eine vorteilhafte Frisur - bei der laut Starfriseurin Katie Denn vor allem der Blondton ihrem Teint schmeichelt - seien das Geheimnis ihres Looks, erklären einige andere Spezialisten.

Tränensäcke sind weg

Beauty-Doc Dr. Tatiana Lapa von "The Studio Clinic" vermutet auch Behandlungen mit Botox und Fillern sowie ein kleines Lifting: "Sie hat vermutlich etwas gegen ihre Tränensäcke gemacht. Das lässt einen ausgeschlafener und frischer wirken."

Außerdem wurden Falten aufgefüllt: "Brigitte sieht auch so aus, als hatte sie eine Wangen-Anhebung, damit die Partie um die Augen geliftet wird. Und die Nasolabial-Falten sind vermutlich mit Dermal-Filler aufgefüllt worden, was das Gesicht viel jünger und weicher aussehen lässt."

Nasen-OP und Veneers

Auch Botox vermutet Dr. Lapa und einen Nose-Job: "Sie hat vermutlich auch Botox in ihre Stirn injiziert, um Falten zu mildern. Einige Teile ihrer Nase sehen aus, also hätte sie sie neu definieren lassen. Was auch immer getan wurde, sie sieht fantastisch aus."

Und Zahnärztin Raha Sepehrara der "Dental Suite Clinics" erklärt, dass Brigitte Veneers oder Kronen auf ihren Vorderzähnen anbringen ließ, die extrem weiß wirken.

Sieht toll aus

Alle Spezialisten sind sich jedenfalls einig, dass Macron die vermuteten Treatments gut - weil halbwegs subtil - einsetzt und toll aussieht.