Stars
25.07.2017

Eva Pölzl und Pius Strobl haben sich getrennt

"Guten Morgen Österreich"-Moderatorin und ORF-Manager gehen nach zehn Jahren getrennte Wege.

Nach "10 besonderen, aufregenden und schönen gemeinsamen Jahren" haben "Guten Morgen Österreich"-Moderatorin Eva Pölzl und ORF-Bau-Projektleiter Pius Strobl beschlossen, "uns nicht weiter als Paar zu sehen und künftig getrennte Wege zu gehen (- wir beabsichtigen selbstverständlich auch künftig freundschaftlich verbunden zu bleiben und man wird uns auch künftig ,gemeinsam sehen‘)". Das gaben sie in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Grund dafür ist, "dass unser eigentlich selbstverständliches Recht auf ,Privatheit‘ nicht zu wahren ist und wir uns im Gegenteil dazu gezwungen sehen, den sich verbreitenden ,wilden‘ Gerüchten den ‚Boden‘ zu entziehen."

Ihr gemeinsames "Wollen konzentriert sich naturgemäß auf das Wohlergehen unseres gemeinsamen 8jährigen Sohnes und wir betonen ausdrücklich, dass die bereits erfolgte Aufgabe des gemeinsamen Haushaltes keine endgültigen Schlüsse auf Entwicklungen in der Zukunft zulässt", heißt es weiter

Gleichzeitig bitten Pölzl und Strobl Medienvertreter um die Respektierung "unserer jeweiligen Privatsphäre und die unserer Familie". Es werde zum vorliegenden Sachverhalt keine über diese gemeinsame Bekannte hinausgehende Erklärungen geben.