Stars
28.08.2017

Ein Tattoo für Puls4-Lady Corinna Milborn

Im Paris-Urlaub ließ sich Corinna Milborn tätowieren

Ein Zeichen der Verbundenheit für die Ewigkeit! Puls4-Infochefin Corinna Milborn ließ sich jetzt ihr erstes Tattoo stechen – und das ist auch noch aus einem anderen Grund etwas ganz besonderes.

"Die Idee war von meiner Teenager-Tochter und ich war natürlich sofort sehr gerührt! In Paris auf Mutter-Tochter-Urlaub sind wir dann spontan in einen Tattoo-Laden marschiert und haben uns direkt dort diese zarte, reduzierte Blume ausgesucht. Es war also eine spontane Aktion, die ich aber sicher nicht bereuen werde. Ich freue mich sehr darüber. Es ist mein erstes Tattoo und wird eine tolle Erinnerung an einen großartigen Mutter-Tochter-Urlaub in Frankreich!", erzählt Milborn dem KURIER.

Die beiden ineinander verschlungen Rosen "blühen" übrigens versteckt innen am Arm.