Stars
04.05.2017

Drew Barrymore: Pikante Dreiecks-Beziehung enthüllt

Ist Drew Barrymore der Grund für die Streitigkeiten eines Hollywood-Paares?

Es wäre ein äußerst pikanter Grund, warum sich Talkshow-Star Ellen DeGeneres und ihre Frau Portia de Rossi seit einigen Wochen in den Haaren liegen. Sogar Paparazzi wurden bereits Zeugen von Streitereien der beiden.

Nun ist bekannt geworden, wieso das Paar angeblich kurz vor der Trennung steht: Drew Barrymore. Ellen und die Schauspielerin sind seit Jahren Freunde, nun aber sei die Beziehung extrem eng geworden.

Ellen & Drew sind derzeit unzertrennlich

Für eine neue TV-Produktion treffen sich die beiden immer öfter zu zweit, was Portia in Rage bringe. Ellen produziert Drews neue Show "First Dates", wirken dabei wie ein Herz und eine Seele, teilen den gleichen eigenartigen Humor und würden de Rossi außen vor lassen.

" Portia hat Angst vor Ellens Beziehung mit Drew", so ein Insider. Sogar eine Scheidung, die der DeGeneres 350 Millionen Dollar kosten könnte, stehe bereits im Raum.

Die Quelle weiter: "Ihre emotionale Bindung ist total offensichtlich, und Portia wird total übergangen". Erst im Vorjahr wurde Drews dritte Ehe mit einem Mann geschieden. Von Will Kopelman hat sie zwei Töchter.

Dass aus DeGeneres und Barrymore tatsächlich ein Paar werden könnte, ist nicht ganz abwegig, da Drew schon vor Jahren bekannte, dass sie bisexuell ist. Auch über eine Beziehung zu Ellen Page wurde vor einiger Zeit gemunkelt.

Erst kürzlich erklärte die Schauspielerin wieder: "Mag ich Frauen auch in sexueller Hinsicht? Ja, das tue ich. Absolut. Eine Beziehung zu einer Frau einzugehen ist genauso schön wie eine Beziehung von Mann und Frau."

Während Barrymore immer öfter auch in der Talk-Show von Ellen mitarbeitet und sich die beiden ständig zum Lachen bringen, sei Portia viel ernster und am Set der Show nicht besonders gerne gesehen. Das Paar, das seit 2008 verheiratet ist "sieht sich immer weniger und weniger."