Stars
08.04.2017

"Diese Bauern": Nathalie Volk lästert über Heimat

Neid und Hass: Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin kann nichts mehr mit ihrem Heimatdorf anfangen.

Nathalie Volk will nichts mehr von ihrem Dorf, in dem sie aufgewachsen ist, wissen.

Die 20-Jährige lebt derzeit durch ihren millionenschweren Freund Frank Otto in einer Villa in Hamburg. Der Sender RTL ist mit ihr und ihrer Mutter zurück zu ihren Wurzeln gekehrt - nach Soltau. Volk ließ in dem Interview plötzlich kein gutes Haar an dem Ort:

"Wir stehen gerade mitten im Epizentrum meines Tiefpunkts. Ich habe hier keine schönen Erinnerungen. Das ist für mich hier ein Dorf. Und am Ende hat sich dieses Dorf auch entsprechend verhalten und seinen Hass und seinen Neid in die Öffentlichkeit rausgelassen."

Volks Mutter - eine Lehrerin - musste gerade vor Gericht erscheinen, weil sie sich krankschreiben ließ, um ins Dschungelcamp zu reisen."Dass du hier überhaupt dein ganzes Wissen an diese Bauern weitergegeben hast", so das mäßig erfogreiche Model zu ihrer Mama.

Angeblich habe man Nathalies Auto mit Steinen beworfen und den Zaun eingetreten, nachdem sie berühmt wurde. Auch an ihre Schulzeit erinnert sie sich nur ungern zurück.