O.J. Simpson und seine ermordete Ex-Frau Nicole Simpson

© /Fred Prouser

Neue TV-Serie
01/30/2016

Der O.J. Simpson-Fall & die Kardashians

Kris Jenner, die Ex-Frau von O.J. Simpsons Verteidiger, erinnert sich im TV an den Gerichtsfall.

Der Name Kardashian war bereits vor 20 Jahren ein Begriff – lange bevor die gleichnamige US-Reality-Serie mit den vielen dunkelhaarigen Schwestern und einer sehr ehrgeizigen Mutter ein Hit wurde. Der Vater von Kim, Kholé und Kourtney, Robert Kardashian (2003), machte sich 1995 als einer der Verteidiger von O.J. Simpson einen Namen.

Vor allem nachdem der Ex-Football-Star – trotz eindeutiger Beweise der Mörder seiner Ex-Frau Nicole Brown Simpson und dessen Freund Ronald Goldman gewesen zu sein – freigesprochen wurde. Der emotionale Gerichtsfall wurde jetzt als TV-Miniserie verfilmt. Am 2. Februar wird die erste Folge von "The People v. O.J. Simpson: American Crime Story" auf dem US-Sender FX ausgestrahlt.

Kardashians Ex-Frau, Kris Jenner (60) beriet Schauspieler David Schwimmer, der Robert Kardashian spielt, während der Dreharbeiten. "O.J. und Nicole waren zwei meiner besten Freunde.

Diese Serie öffnet viele alten Wunden. Die beiden waren meine Familie. O.J. war wie mein großer Bruder", sagte sie People. Am Tag, an dem Nicole ermordet wurde, hätte Kris sie zum Mittagessen treffen sollen: "Ich wusste nicht, dass O.J. sie misshandelte. Warum hat sie mir nichts erzählt? Ihr Tod hätte verhindert werden können!"

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.