Stars

Gleich zu Beginn hat Moderatorin Mirjam Weichselbraun die frohe Nachricht für die verbleibenden Tanzpaare verkündet: Kein Kandidat musste in Folge 7 ausscheiden.

Für die Zuschauer war die neue Regelung eher enttäuschend, zumindest wurde der Show die Spannung genommen. Der Grund für das Verbleiben aller Paare war das vorzeitige Aus von Monica Weinzettl, die sich zwei Tage vor der Show den Fuß gebrochen hat. Aufgrund eines Stressbruchs und eines Knochenmarködems im rechten Sprunggelenk haben ihr die Ärzte dringend von einer weiteren Teilnahme abgeraten (mehr dazu).

Während die Kabarettistin nun als Zuschauerin im Ballroom Platz nahm, versuchten ihre aktiven Kollegen weiterhin ihr Bestes am Parkett.

Über den ersten Auftritt, der von Otto Retzer und Rosi Wieland absolviert wurde, gab es aber gleich äußerst Negatives von Jurorin Karina Sarkissova zu hören: "Rosi zieht sie durch die ganze Staffel, sie verdient einen Applaus. Bei allem Respekt vor Ihnen, Sie können einfach nicht tanzen."

Der Regisseur nahm's locker und scherzte: "Wenn sich nächste Woche wieder einer weh tut, bin ich schon wieder eine Runde weiter."

Die Folge stand ganz unter dem Motto "Song Contest". Getanzt wurde zu den Hits des Gesangswettbewerbs.

Ana Milva Gomes triumphierte wie schon in der letzten Sendung: "Ich fand dich besonders sexy. Es war echt schön, wie ihr zusammen getanzt habt. Da ist eine Connection da, fantastisch", schwärmte Nicole Burns-Hansen. Die Jury vergab ganze drei Mal 10 Punkte - zum ersten Mal in dieser Staffel - sogar der strenge Balazs Ekker gab 9 Punkte.

Riem Higazi war äußerst gerührt, als sie Sarkissova für ihre Leidenschaft lobte. 31 Punkte wurden es für die FM4 Moderatorin.

Niki Hosp konnte erneut alles andere als überzeugen - trotz akrobatischer Einlagen. Die Skifahrerin bildete mit Otto Retzer das Schlusslicht.

Martin Ferdiny dagegen legte einen vielgelobten Walzer hin. "Sie waren wie Fred Astaire." Die Jury war sich einig: Der Moderator ist der beste männliche Promi-Kandidat. Was allerdings nicht allzu schwer ist bei nur zwei verbleibenden Männern.

Wie die Punkte des Zuschauervotings auf die Kandidaten aufgeteilt wurden, wurde am Ende nicht verraten. Das Ergebnis wird erst nächste Woche öffentlich und zu den Punkten der am Freitag folgenden Tänze addiert.

Die Jury-Wertung: