"It's a boy." - und er heißt George.

© KRISTIAN BISSUTI KURIER/kristian bissuti

Eurovision 2015
06/23/2014

Conchita Wurst wünscht sich Song Contest in Wien

Die diesjährige Eurovision-Sängerin nennt pragmatische Gründe, warum Wien der beste Austragungsort wäre.

Conchita Wurst erhofft sich den Eurovision Song Contest 2015 in Wien. „Ich persönlich würde mir wünschen, dass er in Wien wäre“, sagte die bärtige Dragqueen, hinter der der Österreicher Tom Neuwirth steckt. „Ich denke das auch aus praktischen Gründen, ich denke da zum Beispiel an die Hotelkapazität. Da hat Wien schon mal gute Voraussetzungen“, meinte die diesjährige ESC-Siegerin. „Und ich würde mich einfach freuen, wenn in der Stadt, in der ich lebe, zwei Wochen Rambazamba ist.“

Laut ORF sind nur noch Wien, Graz und Innsbruck im Rennen für den 60. ESC. Das Fernsehen des Siegerlandes richtet traditionell im Folgejahr die große TV-Musikshow aus.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.