Charlotte: Diese Bilder hat Herzogin Kate geschossen

image-1235364-860_poster_16x9-eixb-1235364.jpg
Foto: AP/ Duchess of Cambridge Prinzessin Charlotte: Ihr erster Kindergartentag

Prinzessin Charlotte hatte ihren ersten Kindergartentag. Das Ereignis hielt Mama Kate auf Fotos fest, die nun veröffentlicht wurden.

Mit zwei Jahren geht es für Prinzessin Charlotte zum ersten Mal in den Kindergarten. Am Montag (9. Jänner) war es so weit. Begleitet wurde sie von Kate aber auch Papa William.

In einem roten Mantel und mit rosa Schal ging es gutgelaunt in die Nursery School, Fotos vom großen Tag schoss die Herzogin selbst, "kurz bevor sich Prinzessin Charlotte auf den Weg zu ihrem ersten Tag im Kindergarten in der Willcocks Nursery School gemacht hat", so das Königshaus, das die Bilder anschließend veröffentlicht hat.

image-1235364-galleryV9-eixb-1235364.jpg Foto: AP/ Duchess of Cambridge image-1235365-galleryV9.jpg Foto: AP/ Duchess of Cambridge

Will und Kate schicken Charlotte in einen Kindergarten, der in der Nähe des Palastes mitten in London liegt.

Noble Einrichtung

Für die Tochter hat das Prinzenpaar eine noble Einrichtung ausgesucht: Die exklusive Willcocks Nursery School verlangt für die Ganztagsbetreuung umgerechnet etwa 5.500 Euro pro Quartal - zuzüglich der Verpflegungskosten.

Der Kindergarten zeigte sich "hocherfreut" über den prominenten Neuzugang. Nach eigenen Angaben legt er besonderen Wert auf "Exzellenz" und "gute Manieren" und bietet den Kindern einen frühen Zugang zu Musik, Tanz und französischer Sprache.

(kurier / mich) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?