© pps.at

Spendenaktion
06/20/2016

Prinz Charles regt mit Spendenaufruf auf

Prinz Charles handelt sich mit Spendenaufruf für Buckingham Palace Kritik ein.

Der Buckingham Palace ist das Wahrzeichen der britischen Royals. Doch die Instandhaltung des offiziellen Wohnsitzes von Queen Elizabeth II sowie der darin enthaltenen Kunstschätze kostet natürlich so einiges. Doch wie es aussieht, hat sich

Prinz Charles
mit den Finanzen etwas verkalkuliert, weswegen der Sohn der Königin jetzt Spenden für den Palast sammelt.

Prinz Charles regt mit Spendenaufruf auf

Als Präsident der Organisation "Royal Collection Trust", die für die Pflege der königlichen Kunstsammlung zuständig ist, ist es eigentlich Charles' Aufgabe, die Einnahmen und Ausgaben im Auge zu behalten. Doch wie die "Daily Mail" berichtet, sollen die Einnahmen des Buckingham Palace in den vergangenen Jahren um umgrechnet 7,2 Millionen Euro zurückgegangen sein.

Laut "Dana Press" seien die finanziellen Einbüßungen darauf zurückzuführen, dass die Zahl der Palastbesucher gesunken sei und auch der Verkauf der Souveniers immer weiter abnehme.

Die Spendenaktion, mit der Prinz Charles das königliche Budget jetzt aufpeppelt will, stößt den Engländern jedoch sauer auf: Auf der Webseite "Royal Household" sucht der 67-Jährige nun Spendensammlern, die langfristige Beziehungen mit Geldpsendern aufbauen sollen.

Er hofft auf eine Finanzspritze - und zwar von den reichsten Menschen der Welt. Laut "Daily Mail" sollen diese für die "Royal Collection Trust" Spenden in Millionenhöhe aufbringen.

Für die Engländer eine Unverschämtheit. Die sind nämlich der Meinung, dass andere charitative Institutionen das Geld nötiger hätten als die ohnehin schon gutbetuchten Royals.

Die neue Kurier-Lifestyle Seite auf facebook – Jetzt liken
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.