Stars
28.07.2017

Cara Delevingne erhält 25.000 Euro am Tag

Cara Delevingne erhält den britischen Titel des bestbezahlten Models.

Eigentlich will sie ja nur noch Schauspielerin sein, aber ab und zu lässt sich die Brit-Göre Cara Delevingne dann doch noch - äußerst lukrativ - als Model buchen.

Auf der Karriereleiter steht sie gehaltstechnisch sogar immer noch vor Supermodels wie Kate Moss, Naomi Campbell und Jourdan Dunn. Cara soll Berichten zufolge im letzten Jahr umgerechnet neun Millionen Euro verdient haben, was einem Tageseinkommen von etwa 25.000 Euro entspricht.

Dieses enorme Gehalt kam unter anderem durch die Zusammenarbeit mit großen Unternehmen wie 'Chanel', 'Puma' und 'Rimmell' zustande. Die Liste, die von der internationalen Dessous-Firma 'Bluebella' erstellt wurde, behauptet, dass die Social Media-Auftritte von Cara immens dazu beigetragen haben, den ersten Platz des Rankings zu ergattern. Die Geschäftsführerin des Unternehmens, Emily Bendell, erklärt: "Was diese Tabelle zeigt, ist die Macht von Social Media. Es ist offensichtlich, dass Cara höhere Gagen verlangen kann als Kate, weil sie sofort 40 Millionen Einkäufer durch ihren Instagram-Account erreichen kann. Das ist ein sehr mächtiger Ansporn für jede Marke, die nach einem Werbegesicht sucht."

"Instagram wird die Stars der Zukunft bestimmten", behauptet Emily laut 'The Sun' über das Model-Geschäft.