Calvin Harris spricht über Liebes-Aus.

© REUTERS/L.E. BASKOW

Erstes Statement
06/17/2016

Calvin Harris äußert sich zu Swifts neuer Liebe

Nach ihrer Trennung von Harris turtelt Taylor Swift mit Tom Hiddleston.

Calvin Harris
äußert sich zum ersten Mal zu seiner Ex Taylow Swift. Der DJ erfuhr gestern wie der Rest der Welt, dass seine Ex-Freundin knapp zwei Wochen nach der Trennung bereits ein neues Herzblatt gefunden hat: Tom Hiddleston. Swift wurde mit dem britischen Schauspieler beim vertrauten Schmusen und Knutschen auf Rhode Island abgelichtet (
dazu mehr
).

Calvin Harris kommentiert Swifts neue Romanze

Nachdem Harris sämtliche Spuren seiner einstigen Liebe auf Social Media gelöscht hatte, meldete er sich nun selbst zu Wort. Ein Reporter des Klatsch-Portals TMZ fragte ihn, ob er irgendeinen Kommentar zu Taylor und Tom abgeben möchte und ob sie ihn betrogen habe.

"Alles gut, sie macht einfach ihr Ding, Mann", antwortete der 32-Jährige darauf lächelnd.

Mittlerweile kam auch heraus, wer der beiden wirklich einen Schlussstrich gezogen hat:

"Es gab eine Menge falscher Berichte, wonach Calvin die Beziehung mit Taylor beendet habe, aber das ist falsch", verriet ein Vertrauter gegenüber der Sun.

"Ja, es war offensichtlich, dass die Dinge zwischen den beiden abgekühlt waren, und er wollte sich definitiv noch nicht mit Taylor niederlassen, wie sie es wollte. Aber sie war diejenige, die Calvin anrief und die Sache plötzlich beendete. Ihre Freunde vermuten, dass sie das machte, weil sie sofort mit Tom zusammen sein wollte."

Und weil Swift offensichtlich keine Zeit verlieren will, stieg das verknallte Paar gestern auch bereits in einen Privatjet, um gemeinsam in den Urlaub zu fliegen.

Schmutzige Details

Auch wenn im Internet bereits spekuliert wird, dass die Affäre der Sängerin und des Schauspielers bloß Fake sei und zu PR-Zwecken inszeniert werde, will Radar Online herausgefunden haben, dass zwischen Swift und Hiddlestone schon seit Wochen was laufe.

Offiziell lernten sich die beiden bei der Met Gala Anfang Mai näher kennen. Doch Fotos, die dem Promi-Portal vorliegen, zeigen, dass Swift und Hiddlestone schon vor der Met Gala gemeinsam um die Häuser gezogen sind.

Doch auch über Calvin Harris gelangen schmutzige Details an die Öffentlichkeit: Der Star-DJ soll noch während seiner Beziehung mit Taylor Swift schlüpfrige Fotos an eine Produzentin in Los Angeles verschickt haben.

Erst kürzlich hatte Harris auf Twitter geschrieben: "Es geht alles den Bach runter..." - das ach so plötzliche Liebes-Aus hat sich also schon länger abgezeichnet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.