Stars
25.07.2017

Bodyshaming: Jana Ina als zu dick beschimpft

Der TV-Star hat mit vielen Beleidigungen zu kämpfen, wie Jana Ina Zarrella jetzt zugibt.

Jana Ina Zarrella wurde schon mehrmals zum Bodyshaming-Opfer, wie der Reality-Star in einem Interview jetzt erklärt. Viele hielten die heute 40-Jährige für zu dick, um wirklich Karriere machen zu können. "Also, ich habe schon oft in meinem Leben gehört, dass ich zu breit oder zu dick für irgendwelche Jobs bin", berichtet sie gegenüber RTL.

Die Frau von Sänger Giovanni Zarrella erklärt, dass ganz andere Maßstäbe in der Showbiz-Branche und als Model gelten, die fast unmöglich zu erfüllen seien.

"Ich bin keine Size Zero, ich bin eine klassische 36", schildert sie das Problem. Das sei als Model aber schon zu viel.

Sucht kurvige Models

Deshalb macht Jana Ina nun lieber bei dem TV-Projekt "Curvy Supermodel" mit. Gemeinsam mit Angelina Kirsch, Carlo Castro und Peyman Amin sucht die Moderatorin jeden Montag um 20.15 Uhr auf RTL 2 Deutschlands schönste Kurven - um zu beweisen, dass es keine Size Zero braucht, um schön und sinnlich zu sein.