© sat 1

Big Brother schmeißt Edona James raus
09/05/2016

Big Brother schmeißt Edona James raus

Rauswurf: Die hysterische Transsexuelle Edona James muss wegen Regelverstößen das Haus verlassen.

Große Überraschung im Container von Promi Big Brother. Offenbar wurde eine Kandidatin am Montag zur Mittagszeit aus der Show geworfen. Eigentlich wollte die stets genervte Edona James ja freiwillig gehen. Immer wieder drohte sie damit, das Haus zu verlassen, weil sie sich ungerecht behandelt fühlte oder zu wenig zu Essen zu essen bekam.

Jetzt hat Big Brother streng durchgegriffen und James plötzlich aus der Show geworfen. Angeblich wegen mehrmaligen Regelverstößen, so die Bild Zeitung. Heute Abend soll in der Zusammenfassung auf Sat 1. alles aufgeklärt werden.

Sie muss zum Psychologen

James soll jedenfalls schon aus dem Haus sein. Das immer wieder grundlos hysterische Playmate muss nun erst einmal zu einem Psychologen. Schon ihr Mitbewohner Stephen Dürr analysierte: „Edona hat ganz tiefgehende Probleme. Sie sollte mal zum Psychologen. Sie hat ihr Leben lang nur Krieg geführt, mit sich und ihrem Umfeld.“

Zuletzt hatte sie Prinz Marcus von Anhalt zur Weißglut gebracht: „Es interessiert mich einen Scheiß, was du willst. Ich zahl dir deine Gage aus meiner Tasche, wenn du innerhalb der nächsten Stunde gehst“, polterte der Protz-Prinz, der dazu genötigt wurde, mit James im Keller des Containers zu hausen.

Als Ersatzkandidaten sind Tatjana Gsell und der 'Eis am Stil'-Schauspieler Zachi Noy im Gespräch.

Dolly alias Christine Zierl darf übrigens nach oben, weil die Luxus-Bewohner sie sympathisch finden. Von den Zusehern nach unten gewählt wurde Cathy Lugner.

" Promi Big Brother“ läuft bis zum 15.September täglich um 22.15 in Sat.1, Freitag um 20:15 Uhr.