© dapd

Befreit
08/01/2016

Ecclestone: Geiseldrama beendet

Die Schwiegermutter des Milliardärs konnte befreit werden.

In einer spektakulären Rettungsaktion wurde Aparacida Schunck, die Schwiegermutter des Formel-1-Chefs Bernie Ecclestone von ihrem Geiselnehmern befreit.

Neun Tage befand sich die Mutter von Ecclestones Frau Fabiana in Brasilien in Geiselhaft. Enführer forderten die 30 Millionen Euro Lösegeld von der Familie.

Ein Sonderkommando der Polizei hat am Sonntagabend ein Gebäude in Sao Paulo gestürmt, in dem die Frau festgehalten wurde.

Die 67-Jährige konnte unverletzt befreit werden. Zwei Verdächtige wurden festgenommen. Das Lösegeld wurde nicht bezahlt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.