Isabella Cruise ist die Adoptivtochter von Tom Cruise und Nicole Kidman.

© pps.at

Promi-Spross
03/14/2016

Bella Cruise spricht über das Verhältnis zu ihren Eltern

Haben Tom Cruise & Nicole Kidman wirklich keinen Kontakt zu ihrer Adoptiv-Tochter?

Seit Jahren schon wird von den Medien das Gerücht verbreitet, Tom Cruise und Nicole Kidman hätten kaum Kontakt zu ihrer Adoptiv-Tochter Bella Cruise. Selbst als Bella im September vergangenen Jahres dem IT-Berater Max Parker (29) in London das Jawort gab, waren ihre Eltern nicht dabei. Obwohl Kidman zu der Zeit in der britischen Metropole weilte, weil sie mit Proben zu einem Theaterstück geschäftigt war, beehrte sie die Hochzeit ihrer Adoptiv-Tochter nicht. Und auch Tom Cruises Terminkalender ließ eine Teilnahme an der Zeremonie angeblich nicht zu. Nun äußerte sich der Promi-Spross erstmals zu dem angeblich zerrütteten Verhältnis zu ihren berühmten Eltern.

Bella Cruise: "Natürlich haben wir Kontakt"

Während Kidmans Verhältnis zu ihrer Tochter unter Bellas Scientology-Mitgliedschaft leiden soll, hieß es erst Ende 2015, dass Bella plane, aus der Sekte auszusteigen - was wiederum Scientology-Aushängeschild Tom Cruise nicht gerade gefreut haben dürfte. Und während ihre Eltern das Leben von Hollywoodstars genießen, zieht Bella Throne bescheidenes Leben im Londoner Stadtteil Croydon vor. Die letzten gemeinsame Auftritte mit ihren Eltern sind inzwischen Jahre her.

Dass sie keinen Kontakt zu ihren Eltern hat, hält die 23-Jährige jedoch für ein Gerücht. "Natürlich reden wir miteinander. Sie sind meine Eltern", stellte sie jetzt gegenüber dem Magazin "New Idea" klar und fügte unverblümt hinzu: "Alle, die das Gegenteil behaupten, reden Scheiße."

Cruise und Kidman waren von 1990 bis 2001 verheiratet. Die beiden adoptierten zwei Kinder: Bella und Connor. Beide blieben nach der Scheidung bei Cruise. Kidman heiratete im 2006 Country-Star Keith Urban, mit dem sie eine leibliche Tochter hat. Eine weitere Tochter wurde von einer Leihmutter ausgetragen. Tom Cruise hat aus seiner Ehe mit Schauspielerin Katie Holmes noch Tochter Suri, die bei ihrer Mutter in New York lebt. Immer wieder wird behauptet, dass Cruise auch zu ihr schon seit Jahren keinen Kontakt habe.

Aus dem Archiv:

Stars mit einem gestörten Verhältnis zu ihrer Mutter

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare