Stars
24.01.2018

Bekannte Gesichter: Die neuen "Let's Dance"-Kandidaten

Ganz so unbekannt wie die Dschungelcamp-Teilnehmer sind die neuen Kandidaten von "Let's Dance" nicht.

Die Bild Zeitung will erfahren haben, welche Kandidaten in der neuen Ausgabe der RTL-Show " Let's Dance" mittanzen werden. Stimmen die Gerüchte, sind durchaus bekannte Gesichter dabei, die um einiges prominenter sind als die Dschungelcamp-Kollegen (mit Sydeny Youngblood, Tina York oder Matthias Mangiapane), die gerade auf RTL beim Kuhurin-Trinken zu bewundern sind.

So soll etwa Reality-Star Daniela Katzenberger dieses Mal mit von der Tanz-Partie sein.

Außerdem dabei: Schauspielerin Tina Ruland, bekannt aus dem Kultfilm "Manta, Manta".

" Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Barbara Meier.

Bachelorette Jessica Paszka(Bild unten)und "GZSZ"-Star Iris Mareike Steen.

Männliche Promi-Tänzer sind angeblich Komiker und "Quatsch Comedy Club"-Moderator Thomas Hermanns.

Sein Comedy-Kollege Ingolf Lück oder die YouTube-Stars die "Lochis" – Heiko und Roman Lochmann.

Die altbewährte Jury soll mit Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez gleich bleiben. Gewechselt wird allerdings bei den Moderatoren. Während RTL-Liebling Daniel Hartwich seinen Job behält, wird statt Sylvie Meis nun Victoria Swarovski die Kandidaten nach den Tänzen interviewen.

Meis ist raus

Sylvie erklärte, sie wurde am Telefon vom Jobverlust informiert. Auch ihr Akzent sei Schuld für das Aus gewesen, so Meis. RTL aber dementierte diesen Grund und erklärte, die Show mit Swarowski verjüngen zu wollen.

Die ziemlich geschockte Holländerin erklärte nach der Kündigung: "Es sollte klar sein, dass ich mit meiner TV-Karriere noch nicht abgeschlossen habe. Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich mir in diesem Moment vor allem eines denke: 'Watch me, jetzt erst recht!'"

"DSDS"-Zampano Dieter Bohlen erklärte danach, gerne mit Meis arbeiten zu wollen.

Im Frühjahr 2018 startet die neue Staffel von "Let's Dance".