Stars
20.11.2017

Bittere Niederlage: Blanco in Nacktshow abserviert

Patricia Blanco wurde von Christian in der Nacktshow "Adam sucht Eva" abserviert - und ließ ihrem Ärger freien Lauf. Yotta und Osada sind unterdessen das neue Insel-Traumpaar.

Wie heißt es so schön? Wenn sich zwei streiten, freut sich die Dritte: In der kontroversen Nackt-Datingshow "Adam sucht Eva" hatten sich Djamila Rowe und Patricia Blanco offenbar in denselben Typen verguckt. Teilnehmer Christian hatte sich zwar erst viel mit Rowe beschäftigt, allerdings kuschelte er dann doch mit Patricia. Die machte sich anscheinend Hoffnungen – wurde am Ende aber für eine andere Eva eiskalt abserviert.

Ein Korb für Patricia Blanco

Als Christian am Samstag entscheiden musste, wen er mit auf die "Insel der Liebe" nimmt, wählte er völlig unerwartet Gisella – die im Gegensatz zur rundumoperierten Blanco bei ihm mit Natürlichkeit punktete. Ein Schlag für Patricia, die den Korb alles andere als gut wegsteckte.

"Nimm mal deine Eva und verpiss dich. Du hast für mich weder Eier noch Hirn noch sonst was", fauchte Blanco und lästerte dann gegenüber den anderen Inselbewohnern über Christian: "Für mich sieht das total blöd aus. So ein Mann gibt mir einen Korb, das finde ich total krass."

Pech für den Insel-Casanova: Nach 24 Stunden auf der Insel der Liebe bekam auch Christian einen Korb von Gisella. Bei ihr hatte es offenbar nicht gefunkt.

Nach der Niederlage beschloss Patricia schließlich, die Insel zu verlassen. Zum Schluss gab sie sich aber noch als starke Verliererin: "Das war hier für mich die schönste Zeit meines Lebens. Ich habe noch nie so gute Menschen um mich rum gehabt. Dafür bedanke ich mich, aber ich werde jetzt gehen."

Yotta & Osada sind neues Traumpaar

Die Suche nach der großen Liebe verlief nicht für alle Nackt-Insulaner erfolglos: Am Ende der Folge stand das große Finale an. Da mussten sich die Kandidaten für das Traumpaar der aktuellen Staffel entscheiden. Die Wahl fiel auf Natalia Osada und Protz-Millionär Bastian Yotta, die ihre Liebe erstmals im Luxus-Resort genießen durften.

Nicht alle Zuschauer nahmen den beiden ihre Liebes-Show ab. So wurde in den Sozialen Medien unter anderem gelästert, Osada hätte es nur auf Yottas Geld abgesehen. Den Unkenrufen zum Trotz sollen die beiden aber auch nach dem Finale ein Paar geblieben sein.

Die aktuelle Staffel "Adam und Eva" wurde bereits im Sommer abgedreht. Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll Natalia danach zu Bastian nach Los Angeles gezogen sein. "Gefunkt hat es allemal. Die Zukunft wird zeigen, was es gibt. Bastian und ich führen sehr unterschiedliche Lebensstile und wir wollen herausfinden, in welche Richtung das für uns beide geht", erzählte Natalia – und feierte ihre Beziehung mit Yotta auch auf Instagram.