Stars
24.12.2017

Beckhams bis Meis: Wohin es zu Weihnachten geht

Die Beckhams zelebrieren das Fest des Friedens auf dem Land, Sylvie Meis feiert seit Nikolo.

Für Sylvie Meis (39) kann der Weihnachtszauber gar nicht für genug starten: Die niederländische Moderatorin, die derzeit nach dem Aus bei "Let’s Dance" auf Jobsuche ist, schmückt ihren opulenten Christbaum schon am 6. Dezember – am Nikolaustag. "Das ist für die Kinder in Holland noch wichtiger als Weihnachten", so Sylvie, bei der es zu Weihnachten dann ganz schön stressig wird.

Stressig: X-Mas in drei Länder

Sie verbringt den 24. Dezember bei ihren Eltern in Belgien, dann geht es zur Verwandtschaft nach Holland und am zweiten Weihnachtstag schließlich zurück in ihre Wahlheimat Hamburg.

Becks feiern in neuem Landhaus

Gemütlicher klingt da schon der die X-Mas-Planung der Beckhams. Voriges Jahr urlaubte die gesamte Familie in der Karibik, heuer aber geht es in das gerade fertiggestellte Landhaus der Becks. Schon seit einigen Tagen haben sich Victoria und David mit all ihren Kindern aufs Land nahe London zurückgezogen. Sogar der Älteste Spross Brooklyn Beckham (18) ist bereits von New York zu seinen Eltern gejettet, wo alle eifrig Weihnachten zelebrieren und gemeinsam basteln.

Jenner lässt dekorieren

Etwas abgeklärter geht es bei den Kardashians zu. Selbst den Baum zu schmücken ist bei dem Clan offenbar verpönt. Familienoberhaupt Kris Jenner (62) lässt ihr Haus stets von Profis dekorieren. Das hochschwangere (Geburt im Februar) Nesthäkchen Kylie Jenner (20) hat es ihrer Mama nun gleichgetan und ein Deko-Team ihren Baum zieren lassen.

Edler Baum bei Swarovksi

Auch ganz stolz präsentierte Sängerin Victoria Swarovski (24) ihre schicke Tanne - ob selbst veredelt oder nicht, ist nicht bekannt.