Stars
26.07.2017

Bachelorette: Gerüchte um Verlobung und andere Freundin

Das "Bachelorette"-Finale wird heute ausgestrahlt. Abseits davon gibt's bereits viele Gerüchte um Jessi und einen Kandidaten.

Jessica Paszka sucht sich heute Abend ihren angeblichen Traummann im Finale der RTL-Show "Bachelorette" aus.

Johannes Haller (29) ist neben David Friedrich (27) eigentlich der große Favorit der Dating-Sendung. Viele Zuseher hatten auf Johannes als Auserwählten von Jessi gehofft.

Nun aber wurde er schon vor Ende der Ausstrahlung mit einer anderen gesichtet. Das soll nicht nur Jesscia sondern vor allem RTL gar nicht gefallen. "Alle sind sauer. Die Verantwortlichen haben das offizielle Public Viewing mit Johannes abgesagt, es heißt, dass auch Folgejobs gestrichen werden sollen", zitiert die Bild einen anderen Kandidaten der Sendung.

Johannes mit "GNTM"-Kandidatin liiert?

Haller wurde in inniger Zweisamkeit mit Giuliana Radermacher (21) angetroffen, die jetzt mit dem Namen Farfalla durchstarten will. Bekannt ist Radermacher als Transgendermodel in der letzten Staffel von " Germany's Next Topmodel" geworden.

Vielleicht hat sich die Bachelorette aber ohnehin nicht Johannes ausgesucht und längst mit einem ihrer anderen zwei Märchenprinzen verlobt?

Dieses Gerücht kam vor einigen Tagen auf, als Jessica auf Snapchat zu sehen war - am Ringfinger ihrer linken Hand baumelt ein klassischer Verlobungsring. Außerdem ist auf dem Bild ein Geschenk zu sehen. Und auch auf Urlaubsbildern wird klar, dass sie ihre freien Tage nicht alleine verbringt.

Finalist Johannes ist damit ziemlich sicher aus dem Spiel. Die Entscheidung wird wohl zwischen Niklas und David fallen. Heute um 20:15 Uhr ist es auf RTL soweit.