Stars
01.03.2018

Carina ist raus: Bachelor war mit allen drei im Bett

TV-Bachelor Daniel verbrachte mit allen drei Finalistinnen ein "Dreamdate". Dabei soll es stets hoch hergegangen sein.

Schon zu Beginn der neuen Bachelor-Staffel wurden Gerüchte laut, wonach Junggeselle Daniel, der auf RTL Rosen verteilt, äußerst schnell mit den Kandidatinnen auf Tuchfühlung gegangen sein soll. Produktionsmitarbeiter mussten angeblich eingreifen, weil der TV-Bachelor zu schnell Sex von den Damen wollte.

Kritik von seinem Vorgänger

Eine Watsche hat er auch schon kassiert, als er Yeliz nach einem Kuss überraschend abserviert hat und auch sein Vorgänger hat keine lobenden Worte für ihn übrig: "Wenn es für Daniel das wichtigste Kriterium ist, wie seine Traumfrau küsst, dann muss er das halt ausprobieren. Bei mir war es anders. Direkt unter die Decke und rummachen, war nicht mein Ding."

Insider: Er war mit allen drei im Bett

Jetzt jedenfalls steht das Finale an. Drei Kandidatinnen waren in der vorletzten Folge noch übrig, mit denen Daniel je einen Kurzurlaub verbracht hat. Und wieder soll er ordentlich ran gegangen sein - nachdem die Kameras aus waren.

Ein Insider aus dem Produktionsteam hat laut Bild ausgeplaudert: "Er ist mit allen Kan­di­da­tin­nen im Ho­tel­zim­mer ver­schwun­den und im Bett ge­lan­det. Er woll­te die Kan­di­da­tin­nen schein­bar noch­mal haut­nah ken­nen­ler­nen."

Carina bekam keine Rose

Nachdem das Dreamdate mit Carina schon nicht besonders gut verlaufen war, weil sich die Blondine nicht für die vietnamesische Kultur begeistern konnte und Daniel nicht so sehr umschwärmte wie die anderen beiden, erhielt sie am Ende der vorletzten Folge keine Rose.

Finale: Sie lernen Daniels Mutter kennen

Jetzt sind noch Kristina oder Svenja im Rennen und lernen Daniels Mutter kennen. Für wen sich der Bachelor entscheidet, ist am Mittwoch (07. März) um 20:15 Uhr auf RTL zu sehen.