Junge Köche Österreich Gala

Johann Lafer

© RGE-Press/Eckharter / Eckharter Rainer

Stars Austropromis
09/04/2020

Kreuzfahrt-Gäste sind über Top-Koch Johann Lafer verärgert

Der österreichische Spitzenkoch Johann Lafer wird auf einem Kreuzfahrtschiff aufkochen - das freut nicht alle Gäste.

von Stefanie Weichselbaum

Wie von "Tui Cruises - Mein Schiff" angekündigt wurde, wird der österreichische Spitzenkoch Johann Lafer die Kreuzfahrtgäste von "Mein Schiff 1" im Oktober auf einer Reise ab Kiel kulinarisch verwöhnen. "Was macht man den ganzen Tag, wenn man nicht auf Landausflug geht? Man geht essen, man lässt sich verwöhnen", sagt Lafer im Tui-Cruises-Werbespot. Und im Moment könnte es selbst auf einem Luxusdampfer tatsächlich ein wenig langweilig werden, denn aufgrund der Corona-Krise wurden Landgänge weitestgehend gestrichen.

Neben Johann Lafer wird auch der deutsche TV-Koch Tim Raue zwei Schiffsreisen kulinarisch begleiten. Während sich einige darüber freuen und von einer "wirklich tollen Sache" sprechen, bringt das Engagement der beiden Spitzengastronomen andere dazu, vor Wut zu kochen. "Ist ja toll. Kostenloser Kreuzfahrttrip für unsere Starköche. Bisher war das Essen auch ohne die beiden immer super", erbost sich etwa ein Facebook-Nutzer.

Ein anderer geht sogar noch weiter und behauptet, ein negatives Erlebnis mit Johann Lafer gehabt zu haben. "Auf der Herz in 2019 hat Herr Lafer sich mit seiner Entourage und so genannten Friends of Lafer keine Freunde gemacht. Leider bilden sich die Herren und Gefolge eine Menge ein und haben Null Respekt gegenüber den Gästen die sich nicht für oberflächliche VIPs und Wanna be VIPs interessieren."

Auf Nachfrage des KURIER wollte Johann Lafer sich nicht zu den Kommentaren äußern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.