Chris Lohner

Chris Lohner

© Kurier / Jeff Mangione

Stars Austropromis
04/03/2020

Gut durch die Corona-Krise: Chris Lohner gibt Alltags-Tipps

Chris Lohner appelliert: "Haben Sie Geduld und beweisen Sie sich selbst Ihr Durchhaltevermögen."

Für jeden, dem in der Quarantäne die Decke auf den Kopf zu fallen droht, hat ÖBB-Stimme Chris Lohner nun eine Mutmacherrede aufgenommen. Dort gibt sie Tipps für den neuen Alltag. "Telefonieren Sie wieder einmal mit alten Freunden, strukturieren Sie Ihren Tag, erledigen Sie Dinge, die liegen geblieben sind."

Für den letzten Punkt hat sie gleich ein Beispiel aus ihrem Leben parat: "Ich hasse bügeln zum Beispiel, ich putze lieber. Aber jetzt werde ich wohl bügeln müssen und nicht wie gewohnt, die Sachen in die Putzerei tragen."

Chris Lohner mahnt auch dazu, sich wirklich an die von der Regierung gesetzten Maßnahmen zu halten. "Und allen, die jetzt noch mit ganz vielen Freunden Geburtstag feiern, Ihnen sei gesagt: Es könnte Ihr letzter sein."

Aber weil sie mit dieser Rede ja Mut machen möchte, sagt sie noch: "Nichts dauert ewig und auch Corona ist irgendwann Geschichte."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.