© Reuters/SUZANNE PLUNKETT

Ausgeflippt: Cara Delevingne festgenommen
05/16/2016

Ausgeflippt: Cara Delevingne festgenommen

Das Model musste am Flughafen von der Polizei abgeführt werden.

Cara Delevingne wurde festgenommen. Die 23-Jährige wurde in Paris in Polizeigewahrsam genommen, nachdem sie völlig ausgeflippt war. Der Vorfall ereignete sich bereits am 5. Mai, als das Model ein Flugzeug zurück nach London besteigen wollte.

Zeugen zufolge haben Sicherheitsleute ihren Koffer für einen Routine-Check beiseite genommen - daraufhin verlor das Model offenbar seine Beherrschung. "Es war ein kompletter Ausraster umgeben von Sicherheitsleuten", so ein Beobachter gegenüber 'The Sun'.

"Da waren bestimmt 20 Leute um sie herum, aber ihr war das total egal. Sie hat offenbar gedacht, dass sie nicht die gleichen Regeln wie jeder andere befolgen muss - weil sie berühmt ist. Eine Freundin von Cara versuchte, sie zu beruhigen, aber das funktionierte nicht. Sie schrie: 'Lass' ihn seinen verdammten Job machen, das ist lächerlich'. Schließlich ging sie auf die Knie und betete, dass das Ganze endlich vorbei geht. Es war bizarr."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Dem Augenzeuge nach soll die Blondine eine weibliche Sicherheitskraft mit den Worten "F*** dich" beschimpft haben. Daraufhin wurde Delevingne in einen Raum verfrachtet. Nach einer Stunde durfte sie dann den nächsten Zug besteigen, wurde aber mit einem Strafzettel wegen Beleidigung bedacht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.