© dapd/Sebastian Willnow

Während Konzert
07/18/2016

Andrea Berg verletzt: Feuer-Unfall auf Bühne

Die Schlagersängerin erlitt Verbrennungen.

Dieses Mal ist es etwas zu heiß hergegangen auf Andrea Bergs Bühne: Die Schlagersängerin verbrannte sich bei der Vorpremiere ihrer Tour "Seelenleben".

Die spektakuläre Bühnenshow wurde Berg zum Verhängnis. Ein Drache speit während des Songs „Piraten wie wir“ Feuer. Bei dem pyrotechnischen Effekt wurde aber offenbar zu viel Feuer auf die Bühne geblasen. Berg erlitt an ihrer Schulter Verbrennungen ersten und zweiten Grades. Auch ihr Kostüm begann für kurze Zeit zu brennen.

Die Sängerin zur Bild: „Ich konnte meinen Kopf gerade noch zur Seite werfen. Ich spürte plötzlich einen höllischen Schmerz. Aber wenn du auf der Bühne stehst die Fans vor dir siehst, und das Adrenalin hochschießt, vergisst du alles andere! Ich habe einfach weitergesungen.“

Hinter der Bühne wurde Berg von Sanitätern betreut, auch ihr Leibarzt reiste an. Nach der Erstversorgung ging es aber trotz Schmerzen wieder ab zu den Fans. Der Schlagerstar sang sein Konzert fertig.

"Ich lasse die Show nicht ausfallen. Das bin ich meinen Fans schuldig, die sich wochenlang auf diesen Abend gefreut haben.“

Jetzt heißt es täglich Verband wechseln und Salbe auftragen.