© Deleted - 1028187

Teures Schmuckstück
11/25/2015

Amal will Clooneys Protz-Verlobungsring nicht

680.000 Dollar hat George für Amals Verlobungsring hingeblättert - doch sie trägt ihn nicht gern.

Von wegen "Diamonds are the girl's best friends": Amal Clooney hat keine Lust, den 680.000 Dollar teuren Verlobungsring von George Clooney weiterhin zu tragen. Grund dafür ist jedoch nicht etwa eine Ehekrise. Der 7-Karat-Diamant-Klunker soll der Menschenrechtsanwältin schlichtweg zu protzig sein.

Amal will schlichteren Ring

Wie unter anderem "Daily Mirror" und " Closer" berichtet, soll sich die 37-Jährige bereits nach einer billigeren Variante umschauen. "Amal hat Freunden erzählt, dass sie einen schlichteren Verlobungsring tragen will, vor allem wenn sie an einem seriösen Fall arbeitet", so ein Insider. "Die Leute sprechen sie ständig auf den Ring an und wollen ihn sich genauer ansehen - es ist ein massiver Stein und man kann ihn kaum verstecken."

Ganz verschmäht Amal das teure Schmuckstück allerdings nicht. "Sie liebt Georges Verlobungsring über alles und will ihn auch nicht loswerden. Amal will einfach nur einen simpleren Ring für ihre großen Fälle." Fragt sich bloß, was George Clooney dazu sagt. Immerhin war er es, der den hochkarätigen Liebes-Klunker ausgesucht hat.

"George versteht das und unterstützt Amal", meint der Insider. Na dann ist ja alles gut.

Enthüllt: Wer Amal Clooney heimlich stylt

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.