Assinger und Moser 2015

© KURIER/Rainer Eckharter

Nach drei Jahren
10/05/2017

Alles aus: Bettina Assinger hat sich getrennt

Bettina Assinger und Veith Moser sind kein Paar mehr.

Es war offenbar nur ein vorläufiges Happy End: Nachdem sich Bettina Assinger 2014 von ihrem Mann - Ex-Skirennläufer und "Millionenshow"-Moderator Armin Assinger - nach vielen Krisengerüchten und 20 Ehejahren scheiden ließ, fand sie ihr Glück bei Beauty-Doc Veith Moser.

Der etwas jüngere plastische Chirurg machte die zweifache Mutter wieder happy. Zu zweit ging es immer wieder auf Society-Events, auch wenn Bettina sonst einen ruhigen Alltag in Kärnten bevorzugte.

Moser werkte währenddessen in seiner Privat-Ordination in Wien. Nach drei Jahren Fernbeziehung ist die Liebe dann aber doch auf der Strecke geblieben. Denn die beiden haben sich schon vor einigen Wochen getrennt, wie Bettina Assinger dem Seitenblicke Magazin verraten hat:

"Wir haben uns ganz still und in aller Freundschaft bereits vor zwei Monaten getrennt und verstehen uns nach wie vor gut. Wir bleiben Freunde."

Er bleibt in Wien, sie mit ihren Kindern Fiona (17) und David (22) in Hermagor.

Aus dem Archiv:

Bettina & Veith bei Hillinger-Eröffnung

Armin Assinger: Seine neue Liebe

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare