Sport 14.09.2017

Zwei kleine Rathausmänner für Beach-Duo Doppler/Horst

Alexander Horst (li.) und Clemens Doppler mit ihren goldenen Rathausmännern © Bild: /Stadt Wien

Für Clemens Doppler und Alexander Horst hat es am Donnerstag doch noch Gold gegeben.

"Der Oscar der Stadt Wien! Vielen, vielen Dank!", schrieb Clemens Doppler auf seiner Facebook-Seite. An der Seite seines Beach-Partners Alexander Horst hatte Doppler bei der WM in Wien im August sensationell die Silbermedaille geholt. Am Donnerstag wurde das Duo von Sport-Stadtrat Andreas Mailath-Pokorny mit dem "Goldenen Rathausmann" geehrt.

"Dass die WM 2017 so ein Erfolg wurde, ist vielen zu verdanken. Eine maßgebliche Rolle spielten aber unsere Athleten, die 180.000 WM-Besucher begeisterten", sagte Mailath-Pokorny. "Allen voran Clemens Doppler und Alexander Horst, die mit ihrem Einzug ins Finale dem Sommermärchen in Wien das krönende Schlusskapitel beisteuerten."

Doppler retournierte: "Wir danken Hannes Jagerhofer und der Stadt Wien, dass sie uns jene Bühne geboten haben, auf der wir so erfolgreich sein konnten." WM-Organisator Jagerhofer war extra für die Ehrung aus den USA eingeflogen. Er sagte in Richtung Doppler/ Horst: "Mit der WM-Silbermedaille habt ihr den Lebenstraum erfüllt, für den ich und mein Team die letzten zwanzig Jahre gearbeitet haben."

( kurier.at ) Erstellt am 14.09.2017