Sport | Wintersport
28.12.2011

Vom Sieger zum Ratgeber

Zur Person

Michael Walchhofer wurde am 28. April 1975 in Radstadt geboren. Der 1,92 Meter große Speed-Spezialist wurde 2003 Weltmeister in der Abfahrt und holte in dieser Disziplin 2006 Olympia-Silber. Seine 19 Weltcupsiege feierte der inzwischen 36-Jährige in Abfahrt (14), Super-G (3), Kombination und Superkombination (je 1). Drei Mal gewann der Salzburger den Abfahrtsweltcup, in der Saison 2004/’05 war Walchhofer Vierter im Gesamtweltcup.

Der dreifache Vater (Tochter und Zwillingssöhne) ist mit Barbara verheiratet und seit Mai dieses Jahres Aktionär und Aufsichtsratsmitglied der Linzer KMU Akademie & Management AG, die Schulungsprogramme in der Erwachsenenbildung anbietet.

Seit diesem Herbst ist Michael Walchhofer zudem Berater der österreichischen Abfahrer.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Kommentar

  • Ergebnisse

  • Porträt

  • Hintergrund