Sport | Wintersport
09.02.2017

Snowboard-Ass Gasser gewinnt Weltcup

Die Kärntnerin holt in Quebec zwei Kristallkugeln.

Mit dem Sieg in der Qualifikation für den Big-Air-Weltcup in Quebec City konnte Anna Gasser am Donnerstag zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Die Kärntnerin sicherte sich die kleine Kristallkugel für die Disziplinenwertung und steht damit auch als Gesamt-Weltcupsiegerin im Freestyle so gut wie fest.

Mit ihrem Paradesprung – den "Cab Double Cork 900" – erhielt Gasser im zweiten Run von den Richtern 94,00 Punkte, was den Sieg in der Qualifikation bedeutete. "Mir fällt ein großer Stein vom Herzen. Ich freue mich jetzt extrem darauf, hier sowohl im Big-Air-Finale als auch im Slopestyle befreit fahren zu können", sagte die 25-jährige über den Gewinn ihrer ersten Kristallkugeln. Für Gasser ist es eine Saison nach Maß: Sie gewann drei Bewerbe im Big-Air-Weltcup sowie Silber bei den X-Games in Aspen.