Hödlmoser hat eine neue Position im US-Skiverband.

© KURIER/Stefan Sigwarth

Ski alpin
05/07/2014

Hödlmoser neuer Speed-Coach der US-Herren

Der Salzburger hatte bisher die Funktion des Damen-Chefcoaches inne.

Der Salzburger Skitrainer Alexander Hödlmoser wechselt im US-Ski-Team von der Position des Damen-Chefcoaches zum Speed-Team der Herren. Er folgt nach 17 Jahren bei den Damen seinem Landsmann Andreas Evers nach, der nach seinem Strafprozess in Österreich vom US-Verband nicht mehr weiter beschäftigt wurde. Die Speed-Gruppe der Damen leitet künftig der Schweizer Stefan Abplanalp.

Im US-Team sind unter der Leitung des Alpin-Direktors Patrick Riml in der kommenden Saison mit der Heim-WM in Vail-Beaver Creek außerdem weiterhin Roland Pfeifer als Gruppentrainer der Technikerinnen und Bernd Brunner als dessen Pendant bei den Herren engagiert. Die Position des Damen-Cheftrainers wird nicht nachbesetzt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.