Speed-Spezialistin Rolland wird lange ausfallen.

© Reuters/WOLFGANG RATTAY

Ski alpin
09/20/2013

Kreuzbandriss bei Abfahrtsweltmeisterin

Die Französin Marion Rolland verletzte sich beim Training in Chile schwer am rechten Knie.

Die Olympiasaison findet ohne Abfahrtsweltmeisterin Marion Rolland statt. Die Französin verletzte sich laut einer Mitteilung des Französischen Ski-Verbandes bereits am Samstag beim Training in Chile schwer am rechten Knie.

Wie aktuelle Untersuchungen in Frankreich ergaben, hat sich die Überraschungsweltmeisterin von Schladming das vordere Kreuzband gerissen und sich außerdem eine Seitenbandverletzung zugezogen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.