Sieg und Niederlage für ÖEHV-Teams

© Bild: ÖEHV

Eishockey: Österreichs Mädchen landen gegen die Slowakei einen 9:0-Kantersieg, Burschen unterliegen den Finnen 0:3.

Österreichs Eishockeyteam der Burschen hat bei den Olympischen Jugend-Winterspielen in Innsbruck gegen Finnland eine 0:3-Niederlage bezogen. Das Team von Cheftrainer Kurt Harand kassierte alle Gegentreffer im Schlussdrittel. Die weiteren Gegner im Feld von fünf Nationen sind die USA, Kanada und Russland.

Für die Mädchen fing das Olympia-Turnier viel besser an. Die Mädchen des Jahrgangs 1994 schlugen ihre slowakische Gegnerinnen 9:0 (2:0,5:0,2:0).

Erstellt am 13.01.2012