Sport | Wintersport | Olympia 2018
15.02.2018

Erste spanische Medaille bei Winterspielen seit 26 Jahren

Der Snowboardcrosser Regino Hernandez holte Bronze.

Der Spanier Regino Hernandez hat in Bokwang mit dem Gewinn von Olympia-Bronze im Snowboardcross der Männer für ein seltenes Ereignis gesorgt. Der 26-Jährige sicherte seinem Land nicht nur die erste Winterspiele-Medaille seit 26 Jahren, sondern die erst dritte überhaupt.

Für die beiden bisherigen Podestplätze hatten die skifahrenden Geschwister Ochoa gesorgt. Francisco Fernandez-Ochoa wurde 1972 in Sapporo Olympiasieger im Slalom, seine jüngere Schwester Blanca Fernandez-Ochoa gewann in derselben Disziplin 1992 in Albertville Bronze.