Thomas Vanek wartet weiter auf einen Erfolg mit den Panthers.

© APA/AFP/GETTY IMAGES/BRUCE BENNETT

Eishockey
03/12/2017

NHL: Vanek mit Florida weiter glücklos

Die Florida Panthers unterlagen gegen Tampa Bay zum fünften Mal hintereinander.

Der Steirer Thomas Vanek bleibt mit seinem NHL-Club Florida ohne Erfolgserlebnis. Am Samstag (Ortszeit) setzte es die schon fünfte Niederlage en suite für die Panthers, diesmal war es ein 2:3 bei Tampa Bay Lightning. Altstar Jaromir Jagr und Mark Pysyk hatten die Gäste mit einem 2:0-Vorsprung in die erste Pause geführt, Tampa drehte die Partie aber noch. Vanek hatte knapp zwölf Minuten Spielzeit.

Während der Rückstand der Panthers auf die Play-off-Plätze in der Eastern Conference mittlerweile bereits sieben Punkte beträgt, sind es bei den Philadelphia Flyers auch schon deren sechs. Eine 1:2-Niederlage des Teams des verletzt pausierenden Kärntners Michael Raffl verschlechterte die Lage der Flyers noch mehr.

Schlechte Nachrichten gab es auch für die New York Rangers, obwohl sie spielfrei waren. Die Equipe des Kärntners Michael Grabner muss zwei bis drei Wochen wegen einer Unterkörperblessur auf ihren Stammgoalie Henrik Lundqvist verzichten. Als Ersatz wurde Magnus Hellberg vom AHL-Club Hartford Wolf Pack geholt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.