Sport | Wintersport
01/17/2018

NHL: Grabner trifft und siegt im Österreicher-Duell

Im Duell der beiden NHL-Kärntner traf Michael Grabner und verhalf den New York Rangers zum Sieg gegen die Flyers.

Die New York Rangers haben am Dienstag (Ortszeit) in der National Hockey League (NHL) einen klaren 5:1-Heimerfolg gegen die Philadelphia Flyers gefeiert. Michael Grabner gelang im Aufeinandertreffen mit seinem Kärntner Landsmann Michael Raffl sein bereits 20. Saisontor. Der Rangers-Stürmer traf im zweiten Drittel zum 4:1. Die Gastgeber feierten nach drei Niederlagen in Folge wieder einen Sieg.

Mit 20 Treffern in 45 Partien stellte Grabner frühzeitig seine drittbeste Saisonmarke von 2011/12 ein. Mehr Tore waren dem Villacher bisher nur in der Vorsaison mit 27 und 2010/11 mit 34 gelungen. Raffl ging indes im Madison Square Garden nach seinem Torerfolg am Samstag gegen New Jersey Devils leer aus.