© apa

Sport Wintersport
12/05/2011

Mike Craig: Rückkehr zum Rivalen

Der 40-jährige Kanadier, der zuletzt vier Jahre für den KAC stürmte, unterschrieb beim Tabellenschlusslicht VSV.

Tabellenschlusslicht Villach hat auf den schlechten Saisonstart in dieser Saison reagiert. Die Villacher verpflichteten den 40-jährigen Mike Craig. Der Kanadier stürmte zuletzt vier Saisonen beim Erzrivalen KAC und holte mit Klagenfurt 2009 auch den Meistertitel. Letzte Saison scorte er in 60 Spielen 49 Punkte, davon 30 Treffer.

Damit war der Routinier der Top-Torjäger in Klagenfurt. Zuvor spielte Craig auch bei den Vienna Capitals. Dort wurde er mit seinem jetzigen Teamkollegen Markus Peintner 2005 ebenfalls Meister. In 429 Liga-Spielen kam Craig auf 474 Punkte - davon 342 Treffer. Bereits am Freitag gegen die Capitals wird er spielen.

Der zweite Neuzugang der Villacher ist Cory Pecker. Der 30-jährige Kanadier ist ebenfalls Stürmer und war in den vergangenen vier Saisonen in der zweiten Schweizer Liga.

* Niederlage nach Penaltyschießen oder Verlängerung (= 1 Punkt)