Lindsey Vonn hat nur noch Ingemar Stenmark als Ziel.

© APA/AFP/JAVIER SORIANO

Ski Alpin
09/06/2016

Vonn hat nur Stenmark im Visier

Der US-amerikanische Ski-Superstar sieht den fünften Gesamtweltcupsieg nicht als Ziel.

Vor dem Start in die alpine Ski-Saison lässt Lindsey Vonn mit einer etwas unerwarteten Ansage aufhorchen. Die 31-Jährige gibt als Ziel für den WM-Winter nicht den Sieg im Gesamtweltcup aus. Stattdessen will Vonn ihre Siegbestmarke weiter nach oben schrauben. "Mein Ziel in dieser Saison sind nur Weltcup-Siege. Ich schaue nicht auf die Gesamtwertung", sagte Vonn am Dienstag während ihrer Vorbereitung in Chile.

Dort gab die 31-Jährige zwei Tage zuvor ihr Trainings-Comeback auf Ski. Das Ende der vergangenen Saison hatte die Olympiasiegerin mit einem gebrochenen Schienbeinkopf verpasst. Mit 76 Weltcup-Siegen ist Vonn die erfolgreichste Skirennläuferin der Geschichte. Einzig der Schwede Stenmark hat mit 86 Erfolgen noch mehr Weltcup-Rennen gewonnen als die Amerikanerin. Vonn will ihre Karriere bis zu den Olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea fortsetzen.

Die Weltcup-Saison startet am 22. Oktober mit dem Riesentorlauf der Damen in Sölden. Allein in dieser Disziplin hat Vonn neun Weltcup-Siege eingefahren, den jüngsten im vergangenen Winter im schwedischen Åre.