European Trophy: Salzburg und Caps verlieren

Ausgerutscht: Salzburg unterlag im zweiten Spiel nur knapp.
Foto: apa

Österreichs Eishockey-Meister unterliegt in Göteborg den Frölunda Indians mit 2:3. Vienna Capitals verlieren gegen Kal Pa Kuopio 2:4.

Für Österreichs in der European Trophy vertretenen Clubs sind die Einsätze am Samstag nicht nach Wunsch verlaufen. Nach der 2:3-Niederlage von Red Bull Salzburg in Göteborg gegen die Frölunda Indians mussten sich am Abend auch die Vienna Capitals dem finnischen Verein Kal Pa Kuopio mit 2:4 (2:4,0:0,0:0) geschlagen geben.

Die Wiener gerieten vor 3.100 Fans in der Albert-Schultz-Halle schon in den ersten 15 Minuten mit 0:3 in Rückstand. Zwar sorgte Torjäger Francois Fortier mit Treffern in der 17. (Powerplay) und 20. Minute für Hoffnung, doch nur fünf Sekunden vor der Pause stellte Kiiskinen das 4:2 her. Trotz vielen Möglichkeiten auf beiden Seiten blieb es dann bei diesem Stand. Die Wiener treffen am Sonntag (20.00 Uhr) zu Hause auf Adler Mannheim.

(apa / mod) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?