Erste Bank Eishockey Liga

Freitag-Ergebnisse der 30. Runde der EBEL

VSV - KAC 1:4 (0:1,0:1,1:2)
Villacher Stadthalle, 4.500 (ausverkauft), SR Gebei/Oswald

Tore: Unterluggauer (45./PP) bzw. Ratz (11./PP), St. Geier (37.), Furey (41.), Hundertpfund (52.)
Strafminuten: 16 bzw. 20



Moser Medical Graz 99ers - EC Red Bull Salzburg 2:3 (0:1,0:2,2:0)
Eishalle Liebenau, 2.000, SR Altersberger, Kamsek

Tore: Klimbacher (43.), Jarrett (49./PP) bzw. Kristler (2.), Earl (27.), Puschnik (31.)
Strafminuten: 12 bzw. 10

 

SAPA Fehervar - UPC Vienna Capitals 6:2 (2:0,1:1,3:1)
Szekesfehervar, 3.470, SR Cervenak/Erd

Tore: Ryan (5.,7./PP,42./PP), Palkovics (22.), Sofron (45./SH), Mihaly (59./EN) bzw. Lupaschuk

(40.), Gratton (54.)
Strafminuten:
18 plus 10 Orban bzw. 14 plus 10 Dolezal und 10 Holst



Liwest Black Wings Linz - HK Acroni Jesenice 6:2 (2:1,2:0,2:1)
Keine Sorgen EisArena, 3.650 Zuschauer (ausverkauft), SR Jelinek

Tore: Ouellette (5./PP), Lukas (11.), Irmen (36.), Baumgartner (39.), Mitterdorfer (57.), Murphy (57.) bzw. Hafner (15.), Dolinsek (48.)
Strafminuten: 12 plus 10 gegen Kurtz bzw. 8

 

HDD Tilia Olimpija - KHL Medvescak 3:5 (2:2, 1:1, 0:2)
Ljubljana, 2.700, SR Bogen/Graber

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Ergebnisse

Erstellt am 09.12.2011