© APA/HELMUT FOHRINGER

Sport Wintersport
09/17/2012

Eishockey-Verband feiert 100. Geburtstag

Im Jubiläumsspiel trifft Österreich am Dienstagabend in Wien auf Deutschland.

Eine Woche nach den Fußballern kämpfen auch Österreichs Eishockey-Spieler gegen Deutschland. Im Jubiläumsspiel anlässlich 100 Jahre Österreichischer Eishockey-Verband sind die Rollen am Dienstag (19.15 Uhr/ORF Sport +) in der Wiener Albert Schultz-Halle ähnlich verteilt. Deutschland gilt als Favorit, Österreich hofft dennoch auf einen Sieg. Am Montag wird bei einer Gala im Wiener Rathaus Österreichs Jahrhundertteam bekanntgegeben.

"Es ist ein Derby gegen Deutschland, das wollen wir natürlich gewinnen, keine Frage", betonte Teamchef Manny Viveiros. Gegen Deutschland werden in dieser Saison noch zwei Duelle folgen, in denen mehr als die Ehre auf dem Spiel steht. Beim Olympia-Qualifikationsturnier in Bietigheim-Bissingen (7. – 10. Februar) geht es zum Abschluss des Vier-Nationenturniers gegen die Gastgeber, auch bei der A-WM in Helsinki (3. – 19. Mai) ist Deutschland ein Gruppengegner. "Das Deutschland-Spiel ist ein guter Test für uns. Was heißt das für die Zukunft? Im Prinzip nichts", sagte Viveiros.

Am Montagabend lädt der Verband zu einer großen Gala ins Wiener Rathaus. Stars wie die Torhüterlegende Wladislaw Tretjak, jetzt Präsident des russischen Verbandes, kommen. Höhepunkt wird die Bekanntgabe der Mannschaft des Jahrhunderts sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.