NHL: Raffls Flyers verlieren 2. Heimspiel in Folge

Flyers-Goalie Michal Neuvirth kassierte zwei Tore. © Bild: AP/Tom Mihalek

Gegen die St. Louis Blues setzt es ein 0:2.

Der Kärntner Michael Raffl hat mit den Philadelphia Flyers in der NHL das zweite Heimspiel in Folge verloren. Beim 0:2 gegen die St. Louis Blues gelang dem Team aus Pennsylvania am Montag auch zum zweiten Mal in Serie kein Treffer. Blues-Goalie Carter Hutton wehrte 26 Schüsse der Flyers erfolgreich ab.

Für Philadelphia geht es nun am Donnerstag erneut zu Hause gegen die NY Islanders weiter.

Ergebnisse vom Montag:

Philadelphia Flyers - St. Louis Blues 0:2
New Jersey Devils - Buffalo Sabres 2:1
New York Islanders - Toronto Maple Leafs 6:5 n.V.

( Agenturen , mod ) Erstellt am 07.02.2017