Sport | Wintersport
29.01.2012

Eishockey: Linz zieht davon

Das Eishockey-Nationalteam beendet die Euro Challenge mit einem Sieg und zwei Niederlagen. © Bild: REUTERS

Die Black Wings haben nach dem 3:1 beim KAC fünf Punkte Vorsprung auf Zagreb. Graz führt in der Qualifikationsrunde.

Die Black Wings aus Linz ziehen an der Tabellenspitze der Platzierungsrunde der Erste Bank Eishockey Liga stetig davon. Am Sonntag feierten die Oberösterreicher mit einem 3:1 in Klagenfurt gegen den KAC den vierten Sieg im vierten Spiel.

Die Linzer führen nun mit fünf Punkten Vorsprung auf Medvescak Zagreb, das mit einem 3:0 bei Fehervar die Ungarn auf Platz zwei ablöste.

Titelverteidiger Red Bull Salzburg kommt dagegen nicht in Schwung und ist nach einem 1:5 in Ljubljana weiter siegloses Schlusslicht.

In der Qualifikationsrunde verteidigten die Graz 99ers mit einem 3:2-Erfolg nach Verlängerung gegen HC Znojmo die Tabellenführung. Der Villacher SV siegte in Jesenice mit 3:2 und liegt punktegleich mit den Grazern auf Rang zwei. Mit zwei Punkten Rückstand folgen Znojmo und die spielfreien Vienna Capitals

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Ergebnisse