Michael Grabner stockte sein Torkonto auf.

┬ę Deleted - 1333239

WERBUNG
02/08/2017

NHL: Grabner mit Doppelpack, Tor von Vanek

Grabner siegt mit den NY Rangers, Vanek verliert mit Detroit.

Die ├Âsterreichischen Eishockey-St├╝rmer Michael Grabner und Thomas Vanek haben sich am Dienstag wieder in die Torsch├╝tzenliste der National Hockey League (NHL) eingetragen. Grabner erzielte beim 4:1-Sieg der New York Rangers gegen die Anaheim Ducks zwei Tore, Vanek traf bei der 2:3-Niederlage der Detroit Red Wings nach Verl├Ąngerung gegen die Columbus Blue Jackets einmal.

Grabner fixierte vor 18.000 Fans im Madison Square Garden im Schlussdrittel den Sieg der Rangers. Die "Blueshirts" waren mit einer 2:1-F├╝hrung in die letzten 20 Minuten gegangen, Grabner machte mit seinen Treffern in der 44. und 60. Minute (empty net) alles klar. Der 29-j├Ąhrige Villacher h├Ąlt nun bei 25 Saisontreffern und ist auf besten Weg zu seiner torreichsten Saison. Grabner hat noch 30 Spiele im Grunddurchgang, um seine bisherige Bestmarke aus der Saison 2010/11 (34 Tore) zu erreichen. Der Fl├╝gelst├╝rmer ist klar bester Torsch├╝tze der Rangers und mit 24 Treffern auch die Nummer eins bei Toren im Spiel 5 gegen 5.

Neben Grabner war Torh├╝ter Henrik Lundqvist mit 43 abgewehrten Torsch├╝ssen Matchwinner bei einem Jubil├Ąumssieg von Cheftrainer Alain Vigneault. Dieser h├Ąlt nun als 15. Coach der NHL Geschichte bei 600 Siegen als Trainer.

Vanek rettete den Red Wings mit seinem Powerplay-Treffer zum 2:2 (29.) zumindest einen Punkt. In der Verl├Ąngerung allerdings setzten sich die Blue Jackets durch. Von den j├╝ngsten sieben Spielen, die in der Verl├Ąngerung oder im Penaltyschie├čen entschieden wurden, hat Detroit sechs verloren. Vanek ist mit 13 Treffern bester Torsch├╝tze seines Teams. Der 33-j├Ąhrige wird immer wieder als m├Âglicher Abgang vor dem Ende der Transferzeit am 1. M├Ąrz gehandelt wird, sollten die Red Wings praktisch aus dem Rennen um das Play-off sein. Derzeit liegt Detroit nur auf dem vorletzten Platz der Eastern Conference und hat f├╝nf Punkte R├╝ckstand auf die Play-off-R├Ąnge.

NHL-Ergebnisse von Dienstag:

New York Rangers - Anaheim Ducks 4:1
Detroit Red Wings - Columbus Blue Jackets 2:3 n.V.
Buffalo Sabres - San Jose Sharks 5:4 n.V.
Pittsburgh Penguins - Calgary Flames 2:3 n.P.
Washington Capitals - Carolina Hurricanes 5:0
Toronto Maple Leafs - Dallas Stars 3:1
Ottawa Senators - St. Louis Blues 0:6
Tampa Bay Lightning - Los Angeles Kings 5:0
Nashville Predators - Vancouver Canucks 4:2
Winnipeg Jets - Minnesota Wild 2:4
Colorado Avalanche - Montreal Canadiens 4:0

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.