Holzer (li.) war der deutsche Held am Sonntag.

© APA/AFP/ALEXANDER NEMENOV

Eishockey
05/15/2016

Eishockey-WM: Deutschland schlägt die USA

Den Deutschen gelingt in der Gruppe B ein überraschender 3:2-Erfolg.

Deutschland hat bei der Eishockey-WM in Russland einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale getan. Die Deutschen besiegten am Sonntag in Gruppe B die USA dank eines Treffers von Holzer 33 Sekunden vor Schluss überraschend mit 3:2 und haben nun beste Karten, erstmals seit 2011 die K.o.-Runde zu erreichen.

Deutschland kann am Montag im letzten Gruppenspiel mit einem Sieg gegen Ungarn aus eigener Kraft alles klar machen. Dänemark darf nach einem 2:1-Erfolg gegen Fixaufsteiger Tschechien in Gruppe A weiter auf den Einzug ins Viertelfinale hoffen. Nikolaj Ehlers verwertete den entscheidenden Penalty für das Team um Graz-Keeper Sebastian Dahm. Die Dänen haben als Vierte (8 Punkte) einen Zähler mehr auf dem Konto als Verfolger Schweiz, der noch am Sonntag auf Schweden traf.

WM in Russland: Ergebnisse & Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.