Der Slowenin Maja Vtic gelang in Ljubno ein Heimsieg.

© Deleted - 1140693

Damen-Skispringen
02/13/2016

Vtic beendet Siegesserie von Takanashi, Hölzl Vierte

Die Japanerin Sara Takanashi wurde nach zehn Siegen en suite geschlagen.

Mit einer Überraschung ist am Samstag der Weltcup-Bewerb der Skispringerinnen in Ljubno zu Ende gegangen. Nicht Sara Takanashi, sondern die slowenische Lokalmatadorin Maja Vtic gewann die erste von zwei Konkurrenzen auf der Normalschanze. Vtic beendete damit die Serie von zehn Siegen en suite der Japanerin.

Beste Österreicherin wurde Chiara Hölzl als Vierte unmittelbar vor Jacqueline Seifriedsberger. Eva Pinkelnig kam als Neunte ebenfalls in die Top Ten. Daniela Iraschko-Stolz landete nach einem verpatzten ersten Sprung an 13. Stelle.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.